Aktivitäten in der Schweiz

Das Mandach Naran-Netzwerk fördert den Kulturellen Dialog zwischen der Mongolei und der Schweiz. Dies ermöglicht den Menschen in der Schweiz, Aspekte der mongolischen Kultur kennen zu lernen und erlaubt gleichzeitig, mongolischen Kulturschaffenden neue Erfahrungen zu ermöglichen.
Ganz im Geiste der Freiwilligkeit und der Eigenmotivation versucht Mandach Naran Freiräume zu schaffen, die nicht diktieren, welche Erfahrungen und Erkenntnisse die Kulturschaffenden für sich gewinnen und mit nach Hause nehmen. Vielmehr sind es Dialoge auf Augenhöhe, in denen sich alle Beteiligten gleichberechtigt begegnen. Auch für Schweizer oder Europäische Kulturschaffende sind diese Dialoge eine grosse Chance, neue Welten zu erkunden.

«Wir haben wunderbare Talente in unserem Netzwerk. Ihnen Türen in die Welt zu öffnen und Chancen zu geben, sich selbst neu zu erkunden, die eigene Kultur aus einer anderen Perspektive zu sehen und neue Kontakte zu knüpfen, ist uns ein Herzensanliegen.»

Mandach Naran Vorstand, 2024

«Mandach Naran hat es mir ermöglicht, einen neuen Zugang zu meiner Kunst zu finden.»

Sukhburen Narankhuu, Sculptural Artist, 2023

«Kraftvoll, liebevoll und überraschend – so würde ich Mandach Naran beschreiben. Es war eine grosse Freude, durch Mandach Naran mit den mongolischen Künstlern in Kontakt zu kommen und meine Erwartungen hinsichtlich der Qualität und Umsetzung wurden übertroffen. Mandach Naran überrascht mit vielfältigen Ideen und alles greift nahtlos ineinander über. Ich freue mich auf alle weiteren Zusammenarbeiten.»

Raphael Sommer, Sommer Filmmusik

«Wir haben Euch als Partner:in für den Kulturellen Austausch mittels Film, im Kino, als sehr bereichernd empfunden.»

Nicole Biermaier, Head Swiss Distribution, First Hand Films

Unser Ansatz für Aktivitäten im kulturellen Bereich

Kulturveranstaltungen transportieren Botschaften auf nonverbale Weise. Ihr Wert ist nicht zu unterschätzen – sowohl für die Schweizer, als auch für die mongolische Bevölkerung. Kunst in jeglicher Form kann Menschen und Gesellschaften transformieren. Auf die Art gefördert, wie wir es tun, transportiert sie denselben Geist, der in allen Mandach Naran Projekten lebt. Die Mandach Naran Haltung wird auf andere Weise sichtbar, erreicht die Herzen der Menschen auf andere Weise und ermöglicht dadurch andere Zugänge. Wir wählen die geförderten Kulturschaffenden ebenso sorgfältig aus, wie die Frauen, die wir in unsere Familie aufnehmen. Wir alle stehen für dieselben Dinge ein: wir glauben an das Gute im Menschen und in der Welt, wir leben ein gutes Beispiel vor, um dieses zu fördern und wir freuen uns über Begegnungen auf Augenhöhe.

Bildende Künstler der Mandach Naran Familie

Vergangene Aktivitäten

2018

Erstes Mandach Naran Konzert mit 5 Musikern des Mongolian National Folk Song and Dance Theatre.

Schweiz, Zürich – 26.8.2018 – Kooperation mit Mimos Zürich

2019

Erstes Soloprogramm von Bayanzul Damdinsuren

Schweiz, Bern – 24.11.19 – Kooperation mit ONO Das Kulturlokal

Schweiz, Zürich – 30.11.19

2022

Bayanzul Damdinsuren Solo

Schweiz, Teufen – 29./30.10.22

Schweiz, Zürich – 19.11.22 – Kooperation mit Stefan Klesse, unterstützt von Reformierter Kirche Zürich

Schweiz, Bern, Pauluskirche – 26.11.22 – Kooperation mit Bayasgalant Kinderhilfe

Erster musikalischer Dialog von Bayanzul Damdinsuren und tibetischen Musikern aus der Schweiz

Schweiz, Zürich – 27.10.22

Schweiz, Zürich – 5.11.22 – Kooperation mit Songtsen House

Schweiz, Basel – 20.11.22 – Kooperation mit Bird’s eye Jazz Club

Schweiz, Zürich – 27.11.22 – Kooperation mit Verein der Juwelen

2023

Musikalischer Dialog: Bayanzul Damdinsuren, Riccardo Acciarino, Stefan Klesse – Kooperation mit Guerilla Classics

Schweiz, Zürich, Chinagarten – 20.5.23

Musikalischer Dialog Bayanzul Damdinsuren, Riccardo Acciarino – Kooperation mit DireFareDare & The No Way Experience

Italien, Milano – 30.5.23

Bayanzul Damdinsuren Solo

Schweiz, Zufikon – 19.5.23

Schweiz, Teufen, 21.5.23 – Kooperation mit Songtsen House

Schweiz, Au – 5.11.23

Schweiz, Roggwil – 8.11.23

Schweiz, Bottmingen – 19.11.23

Schweiz, Wetzikon – 21.11.23

Schweiz, Genf, Mongolische Botschaft – 11.11.23

Schweiz, Genf – 11.11.23

Musikalischer Dialog mit Eliza Khanafina

Schweiz, Zürich – 24.11.23 – Kooperation mit sphères

Teezeremonie und Soloprogramm in der mongolischen Jurte – Kooperation mit artbellwald & SMArt (Sustainable Mountain Art)

Schweiz, Bellwald – 18.11.232

Bayanzul Damdinsuren Solo an der Ausstellung Women’s Garden

Schweiz, Zürich – 25./26.11.23

2024

Bayanzul Damdinsuren Solo – Kooperation mit Sommer Filmmusik & First Hand Films

Schweiz, Zürich, Kino Uto im Rahmen der Premiere von Cascading Matter – 9.1.24

Schweiz, Genf, Kino Cinélux im Rahmen der Premiere von Cascading Matter – 10.1.24

Schweiz, Basel, Kultukino im Rahmen der Premiere von Cascading Matter – 11.1.24

Schweiz, Basel – 11.1.24

Gründung Naran Quartett, bestehend aus den Musikern Bayanzul Damdinsuren, Stefan Klesse, Eliza Khanafina und Riccardo Acciarino.

Mehr Informationen zu Bayanzul Damdinsuren finden Sie hier.

Vergangene Aktivitäten

2018

Residenz Nyambaatar Khadbaatar – Kooperation mit dpvideoproduction & Waldschutz Schweiz

2023

Residenz Sukhburen Narankhuu – Kooperation mit Alina Kopytsia, unterstützt von Südkulturfonds & Lehmhuus AG

Schweiz, Zürich: Ausstellung Women’s Garden – 25./26.11.23

Mehr Informationen zu Nyambaatar Khadbaatar finden Sie hier.

Mehr Informationen zu Sukhburen Narankhuu finden Sie hier.

2018

Waldschutz Schweiz Imagefilm

2024

Musikvideo Cascading Matter – being in between – eine Kooperation mit Sommer Filmmusik